Labor ganzheitlich2019-01-23T13:43:19+00:00

Blutwerte Homöopathie Labor ganzheitlich

Labor ganzheitlich

Was sagt das Blut über den Menschen aus? Gibt es da noch mehr als Normwerte?
Diese Fragen sind mit einem klaren Ja zu beantworten.

So kann es z. B. sein, dass bei der Laboruntersuchung eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert wird, die Ursache dieser Unterfunktion jedoch in einem gestauten Gallefluss beheimatet ist, auf den wir in einer ganzheitlichen Betrachtung des Laborbefundes mehrere Hinweise finden.

Wird also das Leber-Gallesystem behandelt so werden sich, mit großer Wahrscheinlichkeit, die Laborwerte wieder in Richtung „Normwert“ bewegen.
Oder sind z. B. die roten Blutkörperchen zu groß, liegt meist ein Mangel an B-Vitaminen und/oder Eisen/Kupfer vor.

In diesem Beispiel liegt eine mangelhafte Zellteilung und somit Zellerneuerung vor.

Auf seelisch-geistiger Ebene finden wir denselben Mangel. Der Mensch steckt in seiner geistigen Weiterentwicklung fest. Neues ist schwer anzunehmen, Ideen lassen sich nicht oder nur unter größter Anstrengung umsetzen. Man sollte mal… ist der ständig begleitende Satz dieses „Mangels“.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell und einfach sich solche Mängel beheben lassen und wie sich das gesamte Erscheinungsbild dieses Menschen mit den verbesserten Laborwerten optimiert.

Wer mehr über dieses Spannende Thema erfahren möchte, dem empfehle ich das Büchlein von Lothar Ursinus „Mein Blut sagt mir…“.

Möchten Sie mehr darüber erfahren?
Sehr gerne unterhalte ich mich mit Ihnen über Ihre Möglichkeiten und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!